Klicke hier um ein unverbindliches Erstgespräch buchen!

Von 30 Klicks auf 0

Von 30 Klicks auf 0

Spare 2-5min pro Auftrag durch Prozessautomatisierung und Anbindung an die schweizerische Post. 

Stell dir vor, du könntest jeden Monat sechs Arbeitstage zusätzlich rausholen ohne neues Personal einzustellen. Klingt gut, oder? Für Bacher PrePress AG ist das nun Realität.  

Seit über 50 Jahren ist Bacher PrePress AG ein wichtiger Akteur in der Grafik- und Druckbranche der Schweiz. Aufgrund wachsender Nachfrage stand das Unternehmen kürzlich vor einer komplexen Herausforderung, die es neben dem laufenden Betrieb zu bewältigen galt. Mithilfe von Wals Professional Services GmbH spart Bacher nun 50h pro Monat an Arbeitszeit ein. 

 

Die Herausforderung 

Die traditionellen Abläufe bei Bacher waren zeit- und arbeitsintensiv. Jeder Auftrag erforderte bis zu 30 manuelle Klicks – von der Auftragsbestätigung über die Produktion bis hin zum Versand. Dieser manuelle Ansatz führte nicht nur zu einem hohen Zeit- und Personalaufwand, sondern war auch fehleranfällig, ineffizient und nicht skalierbar. 

Die Lösungssuche: weclapp trifft auf Fulfillment 4 weclapp & Shipcloud 

Nach eingehender Suche und Analyse verschiedener Systeme entschied sich Bacher, für eine Kombination aus ihrem bestehenden Webshop und dem ERP-System weclapp, ergänzt durch das Fulfillment 4 weclapp Plugin und Shipcloud. Dieses System bot ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis und war besonders durch seine Fähigkeit zur vollständigen Automatisierung der Prozesse sowie die Möglichkeit der Anbindung an Die Schweizerische Post überzeugend. 

Wals Professional Services: Der Implementierer 

Die Einführung des neuen Systems wurde von Wals Professional Services GmbH durchgeführt. Wals.pro hatte bereits mehrere erfolgreiche Automatisierungsprojekte umgesetzt und konnte eine schnelle und reibungslose Integration garantieren. Innerhalb kurzer Zeit wurden die neuen Systeme vollständig integriert, die Prozesse automatisiert und in Betrieb genommen. 

 

Die Ergebnisse: Effizienter, schneller, fehlerfrei 

Die Automatisierung hat die Abläufe bei Bacher stark beschleunigt. Die Anzahl der notwendigen Klicks pro Auftrag wurde von 30 auf 0 reduziert. Dies hat zu einer erheblichen Zeitersparnis geführt – etwa 50 Stunden pro Monat bei 300 Lieferungen. Zudem wurden die Prozesse weniger fehleranfällig und die Kund:innen-Zufriedenheit durch schnelleren und präziseren Service gesteigert. 

Fulfillment 4 weclapp: Ein Plugin, viele Möglichkeiten 

Die Vorstellung einer universellen Lösung für alle ist unrealistisch. Fulfillment 4 weclapp wurde daher entwickelt, um sich flexibel an spezifische Geschäftsprozesse anzupassen. Ob du nun Versandetiketten durch das Scannen von Liefer- oder Auftragsnummern erstellen, digitale Picklisten anzeigen oder EAN-Nummern nahtlos verfolgen möchtest – Fulfillment 4 weclapp bietet eine Vielzahl von maßgeschneiderten Möglichkeiten, um Arbeitsabläufe zu optimieren. 

Das Fulfillment 4 weclapp Plugin arbeitet in einem System von weclapp, weclappOS und Shipcloud und interagiert mit Handscannern, Druckern und Etikettiermaschinen.   

Starte noch heute 

Neben Bacher PrePress AG zählen auch viele weitere Unternehmen bereits auf das Fulfillment 4 weclapp Plugin: Das Gesunde Tier, Altruan GmbH, minotrade AG und kukki Cocktail, um ein paar zu nennen. Wenn auch du die Effizienz deines Inhouse-Versandprozesse durch Automatisierung steigern willst, lass uns gerne in einem unverbindlichen Erstgespräch kennenlernen.